WEBDESIGN


Ein passendes System für jeden Anspruch

Webdesign Pro Contra
Früher oder später wird sich jedes Unternehmen bei der Planung einer neuen Webseite mit der Frage auseinander setzen, welches CMS System das richtige ist. Hier spielen verschiedene Faktoren eine tragende Rolle und es gibt viele Punkte abzuwägen. CMS Systeme auch Content-Management-System genannt gibt es sehr viele. Es gibt kostenpflichtige und sogenannte "open Source" Systeme. Es gibt nicht zu unterschätzende Unterschiede in der Grösse und der Funktionalität der einzelnen Systeme.

Die Qual der Wahl


Nicht immer ist ein möglichst grosses System auch das beste. Eine schlanke Architektur und eine auf den Benutzer ausgerichtete Modul Auswahl ist nicht zu unterschätzen. Ein auf Blog Systeme ausgerichtetes CMS System verhält sich beispielsweise für einen Blog User sehr einfach und leicht. Ein Unternehmen mit Schwerpunkt Produkteinformationen und technischen Schnittstellenbeschreibungen ist mit einem reinen CMS System besser bedient. 


Es ist zu empfehlen, sich vor einer definitiven Wahl verschiedene Produkte zu vergleichen und PRO und CONTRA genau abzuwägen


Checkliste

Die richtige Wahl

 

  • Plane ich ein reines Blog System
  • Brauche ich eine Rechteverwaltung um abteilungsspezifisch Navigationspunkte zuzuordnen
  • Benötige ich einen Freigabe-Workflow für Autoren
  • Welche Standardmodule sind mir wichtig
  • Will ich ein Extranet mit einer Dokumenteverwaltung
  • Ist eine externe Datenbank-Anbindung notwendig
  • Will ich massgeschneiderte Module programmieren lassen
  • Sind Schnittstellen zu externen Quellen notwendig